Lenksysteme für Nutzfahrzeuge (VDI-Buch) by Piotr Dudzinski

By Piotr Dudzinski

Das Buch enth?lt neue Berechnungsgrundlagen und eine praxisorientierte systematische Sicht f?r die Gestaltung und Bemessung der Lenksysteme an Nutzfahrzeugen. Im Mittelpunkt stehen vor allem Off-Road-, Bau-, Bergbau-, Landwirtschafts-, Forst-, Umschlag-, Kommunal-, Flughafen-, Transport-, Milit?r- oder Sonderfahrzeuge, mit speziellen Anforderungen an das Fahrzeug, die ein klassischer PKW nicht ben?tigt. Es wurde die komplexe, leading edge Betrachtung des Lenkverhaltens beim Einlenken, der Fahrstabilit?t und dynamische Kippstabilit?t von Nutzfahrzeugen mit beliebigen Lenksystemen (Vorderrad-, Hinterrad-, Allrad-, Knicklenkung usw.) und beliebigen Optionen der Anzahl und Antriebsart der R?der unternommen. In der Publikation wurde den in knickgelenkten Fahrzeugen auftretenden Problemen viel Platz gewidmet, die trotz allgemeiner Anwendung nur ?ber eine bescheidene Bibliographie verf?gen. Die praktischen Ergebnisse, gest?tzt auf theoretische Erw?gungen, werden in Gestalt von innovativen mechanischen oder mechatronischen technischen L?sungen dargestellt.

Show description

Read Online or Download Lenksysteme für Nutzfahrzeuge (VDI-Buch) PDF

Best aeronautical engineering books

Radar Foundations for Imaging and Advanced Concepts

Via classes taught internally on the Institute for protection research, Dr. Roger Sullivan has devised a publication that brings readers totally on top of things at the such a lot crucial quantitative features of basic radar in an effort to introduce learn of the main interesting and appropriate functions to radar imaging and complex options: man made Aperture Radar (4 chapters), Space-time Adaptive Processing, relocating goal indication (MTI), bistatic radar, low likelihood of intercept (LPI) radar, climate radar, and ground-penetrating radar.

Safety Design for Space Systems

Growth in house defense lays within the popularity of security layout and engineering as a vital part of the layout and implementation approach for brand spanking new house structures. safeguard has to be obvious because the precept layout motive force of extreme value from the outset of the layout method, that's in simple terms completed via a tradition switch that strikes all stakeholders towards front-end loaded security options.

Fundamentals of Spacecraft Attitude Determination and Control

This publication explores subject matters which are critical to the sphere of spacecraft perspective choice and keep an eye on. The authors supply rigorous theoretical derivations of important algorithms observed via a beneficiant volume of qualitative discussions of the subject material. The ebook records the improvement of the real innovations and techniques in a way available to training engineers, graduate-level engineering scholars and utilized mathematicians.

The Politics of International Aviation

An exam of the politics of foreign aviation. themes lined comprise overseas conflicts and the security of air commute, ICAO within the United countries context, and the issues relating to terrorism within the sky, comparable to environment safeguard criteria in airports.

Additional info for Lenksysteme für Nutzfahrzeuge (VDI-Buch)

Example text

Vor übermäßiger Verschmutzung und Beschädigung im Gelände ist das Knickgelenk im Vergleich zu einem Spurstangengelenk geschützt, da es sehr viel höher angeordnet und robuster ausgeführt ist. Abb. 10. Der sog. Transportlastzug der Firma Le Tourneau Die geländegängigen Nutzfahrzeuge besitzen in der Regel keine Federung, sondern starre Achsen, um die extremen Einsatzbedingungen des Betriebs zu verkraften. Dynamische Belastungen des Fahrzeugs und des Fahrers werden teilweise durch weiche großvolumige Reifen und einen gefederten Sitz gedämpft.

4 Kombinierte Lenkung 19 K x P Lv z L v + Lh Abb. 14. B. Achsschenkel- und Knicklenkung besteht. B. Transportlastmaschinen [16], Motorgrader (Abb. 3), einige Radlader der Firma Liebherr oder Strandreinigungsfahrzeuge der Firma Kässbohrer Geländefahrzeug AG [157]. Der Fahrer kann die Art der Lenkung stets den Erfordernissen des Einsatzes genau anpassen. Eine kombinierte Knick- und Achsschenkellenkung erhöht die Manövrierfähigkeit auf engstem Raum. Gute Manövrierfähigkeit bedeutet Steigerung der Leistungsfähigkeit durch kürzere Wendezeiten.

15). Dabei sieht man sehr deutlich, dass es sich eigentlich um keine Lenkbewegung, sondern gewissermaßen um ein seitliches Verschieben des ganzen Fahrzeuges handelt. Die vom jeweiligen Beladungszustand abhängige Gesamtschwerpunktlage spielt eine wesentliche Rolle für den Wendekreis. 5 Radseitenlenkung 21 Jede Lenkkorrektur verursacht ein seitliches Verquetschen des Bodens, ein schonendes Befahren des Planums ist damit nicht gegeben. B. ergibt ein kurzer Achsabstand einen ungleichmäßigen Bodendruck und einen schlechten Ausgleich von Bodenunebenheiten.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 40 votes